Dienstag, 6. Januar 2009

Meine Top Alben 2008

Wie viele andere auch, will ich hiermit meine Top Alben des Jahres 2008 publizieren. Nach meiner erstmaligen Liste Ende 2007 gibt's heute also die Fortsetzung. Die Liste ist völlig subjektiv und nur nach meinem Gusto zusammengestellt. Ist ja wohl klar. Auch ist sie im Gegensatz zu vielen ausländischen Top-Listen mit Schweizer Acts gespickt. Über die meisten Bands habe ich während des Jahres schon was gepostet und ein paar sind einfach so hineingerutscht. Die Rangierung ist auch vollig willkürlich gewählt und hat demnach keine tiefere Bedeutung. Es sind auch nicht nur Metall-Scheiben, sondern querbeet durch die Musikwelt. Von Alternative über Grunge, Nu bis zu Sleaze. Hauptsache es rockt. Zudem sind es mehr als 10 Alben. Aber auch das ist mir Wurst. :-D

1. Metallica - Death Magnetic
2. Extreme - Saudades
3. Black Stone Cherry - Folklore And Superstition
4. Pure Inc. (CH) - Parasites And Worms
5. Shinedown - Sounds Of Madness
6. Staind - The Illusion Of Progress
7. Backyard Babies - s/t
8. AC/DC - Black Ice
9. Nickelback - Black Horse
10. Tesla - Forever More
11. Edguy - Tinnitus Sanctus
12. Stellheart - Good 2B Alive
13. Whitesnake - Good To Be Bad
14. 3 Doors Down - s/t
15. Counting Crows - Saturday Nights & Sunday Mornings
16. Danko Jones - Never To Loud
17. Black Tide - Light From Above
18. Benedictum - Seasons Of Tragedy
19. Avantasia - The Scarecrow
20. Charing Cross (CH) - We Are
21. Journey - Revelation
22. Filter - Anthems For The Damned
23. Redcharly (CH) - Shot By The Muse
24. Kip Winger - From The Moon To The Sun
25. Mudvayne - The New Game
26. Rev Theory - Light It Up
27. Hinder - Take It To The Limit
28. Theory Of A Deadman - Scars And Souverirs
29. Disturbed - Indestructible
30. Sister Sin - Switchblade Serenades

and many many more.....

Stay tuned in 2009. Long live rock n' roll.

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
Related Posts with Thumbnails