Samstag, 7. Mai 2011

Rock 'n' Crime Buchtipp


Für einmal keine der unzähligen interessanten und manchmal eher weniger interessanten Biographien, sondern was Spannendes.

»Stairway to Heaven« oder »Highway to Hell«: Von den dunklen Seiten des Lebens handeln gute Rocksongs ebenso wie gute Kriminalstories. Harte Rhythmen bestimmen in den Geschichten dieser Anthologie den Takt des Erzählens, der Klang der E-Gitarre wird zur Todesmelodie, die kryptischen Botschaften der Lyrics erweisen sich als Anweisungen zum Mord. Songs von Jimi Hendrix und Bruce Springsteen werden zum Soundtrack von Kidnappings, professionelle Killer analysieren die Lyrics von Bob Dylan, ein Punk entpuppt sich nach seinem Ableben als Schnulzenautor.
Herausgeber Ralph Gerstenberg und die von ihm versammelten Autoren beweisen auf schrecklich amüsante Weise: Zu jedem Verbrechen gehört ein Song. Oder andersherum? Popliteratur ist tot, Zeit für Rock’n’Crime!
Mit Geschichten von Rob Alef, Ingvar Ambjørnsen, Friedrich Ani, Franz Dobler, Michael Ebmeyer, Lucie Flebbe, Mick Fitzgerald, Frank Göhre, Michael Herzig, Andreas Niedermann, Matthias Penzel, André Pilz, Stephan Pörtner, Marion Schwarzwälder und Ambros Waibel.

He Shot Me Down
Ralph Gerstenberg
Portofrei & günstig kaufen bei exlibris.ch
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
Related Posts with Thumbnails