Donnerstag, 15. November 2012

Joe Cocker - Fire It Up


Der alte Herr kann es noch. Und wie. Unentwegt beglückt er die seichtere Rockwelt mit seinen Melodien mit seiner unvergleichlichen Art. 23 Alben in 44 Jahren, hell yeah. Wie man so liest, ist die neue Scheibe ein veritabler Nachfolger des 2010er Albums *Hard Knocks*. Ich meine nur, möge uns seine Stimme noch lange erhalten bleiben, inkl seines Urschreis.
Morgen steht die CD in den Regalen der Retailer.

Homepage



Mit einigen Gedanken von Produzent und himself hinterlegt.



Wer wert auf Lyrik legt, guckt hier hinein.

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
Related Posts with Thumbnails