Mittwoch, 5. November 2014

Papa Roach - Face Everything And Rise


Am 27. Jänner ist es wieder soweit. Das achte Studioalbum von Papa Roach erblickt das Licht der Welt. Getauft auf den Namen *F.E.A.R.*. Nach der Single *Warriors* bringen die Jungs nun einen zwiten Song auf den Markt.
15 Jahre Papa Roach sind doch schon mal ordentlich solid und dürfen durchaus gefeiert werden. Aber das neue Album fesselt uns leider nur 42 Minuten lang, was nun wirklich keine Überlänge darstellt. Schade, denn eine CD fasst wesentlich mehr Musikdaten und die Fans hätten es verdient.

Line-Up
Jacoby Shaddix – vocals
Jerry Horton – lead guitar, backing vocals
Tobin Esperance – bass guitar, backing vocals
Tony Palermo – drums, percussion





Tracks:
1. "Face Everything and Rise" 3:11
2. "Skeletons" 3:55
3. "Broken as Me" 3:37
4. "Falling Apart" 3:08
5. "Love Me Till It Hurts" 3:43
6. "Never Have to Say Goodbye" 3:47
7. "Gravity" (featuring Maria Brink) 4:04
8. "War Over Me" 3:58
9. "Devil" 3:27
10. "Warriors" (featuring Royce da 5'9") 2:56
11. "Hope For The Hopeless" 2:59
12. "Fear Hate Love" 3:27


Official site: http://paparoach.com/
Facebook: http://facebook.com/paparoach
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
Related Posts with Thumbnails