Samstag, 6. Dezember 2014

CH-Dokufilm - Gothic


Wer den Schweizer Dokumentationsfilm *Gothic* von Mitra Devi immer noch nicht sah, kann heute ins Ono in Bern zum Nachsitzen.

-->>  Reservieren.

SPEZIAL: Dokumentarfilm "Gothic"
Kaum eine Bewegung löst so viele Kontroversen aus und ist gleichzeitig so faszinierend wie die Gothic-Szene. Die Schwarzgekleideten tanzen an Finsterbällen, hören Black Metal und kleiden sich im Romantic-Outfit mit Rüschchen und Zylindern. Religiöse Kreise nennen sie "Friedhofschänder". Modeschöpfer lassen sich vom Totenkopf-Look inspirieren. Die Protagonisten: Ein Fotograf, der rabenschwarze Bilder schiesst; ein Liebespaar, das nach Leipzig ans grösste europäische Gothic-Festival reist; eine Autorin, die an einem Dark Roman schreibt; eine Domina, die farbenfrohe Bilder malt und ein Musiker, der mit seinen Songs den Nerv trifft. Diese und andere Protagonisten erzählen über ihren Alltag, über Licht und Dunkelheit, Sinnsuche, Leben und Tod. Ein bildgewaltiger, temporeicher Film über die oft falsch eingeschätzte Subkultur, die sich durch Respekt und Friedfertigkeit auszeichnet. Abgründig und humorvoll, morbid und herzerwärmend. Mit der unvergleichlichen Musik von "The Beauty of Gemina" und anderen Schweizer und deutschen Bands.

Crew:
Mitra Devi, Zürcher Schriftstellerin und Filmemacherin, ("Vier Frauen und der Tod", "Long Time Love") und Bea Huwiler, Luzerner Fotografin und bildende Künstlerin ("Crime"), produzieren diesen Low-Budget-Film mit Herzblut fürs Kino und für Filmfestivals.

CH-Dialekt mit D-Untertiteln, 89 Min
Galerie/Türe/Bar: 18:00 Uhr
Eintritt: Fr. 10.00




http://gothic.mitradevi.ch/


Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
Related Posts with Thumbnails