Freitag, 24. April 2015

Lifehouse - Out Of The Wasteland


Die neue Lifehouse Scheibe heisst *Out Of The Wastelands* erscheint am 26. Juni 2015 und beinhaltet zum Beispiel den Song *Hurricane*. Feiner Alternative Rock der Amis Lifehouse.

„Out Of The Wasteland“ fängt den Sound einer Band ein, die eine Wiedergeburt erlebt und jene Freiheit wiederfindet, wie es oftmals nach einer Phase des Wandels und der Regeneration vorkommt. Auch wenn der sanfte Track „Central Park“ oder die Songs „Wish“ und „Hurt This Way“ sich wie eine Weiterführung des letzten Albums anfühlen, zeigt „Out Of The Wastelands“ die gesamte Bandbreite, die Lifehouse im Jahre 2015 ausfüllen. Auf einigen Songs, wie zum Beispiel dem harmonisch-schweren Track „Hourglass“, erfüllte sich Bandleader Jason Wade einen Traum und erarbeitete gemeinsam mit dem legendären Filmscore Komponisten James Newtown Howard üppige Streicher-Arrangements.

„Out Of The Wastelands“ ist das Werk einer Band mit einer beeindruckenden Geschichte. Die in Los Angeles beheimateten Musiker konnten mit ihrer Single „Hanging By A Moment“ einen gigantischen Durchbruch feiern. Der Track von ihrem Debütalbum „No Name Face“ hielt sich satte 20 Wochen in den Top Ten der Singlecharts und gewann den Billboard Award „Hot 100 Single of the Year“. Seit dem veröffentlichten Lifehouse fünf weitere Platten, verkauften weltweit über 15 Millionen Einheiten und hatten Singlehits wie „You and Me“, „First Time“ oder „Whatever it Takes“. Lifehouse sind eine der meistgespielten Bands im amerikanischen Hot AC Senderverbund (über 1,5 Millionen Plays) und auf Pandora (über 1,4 Milliarden Plays).


Das Tracklisting von „Out of the Wastelands” liest sich wie folgt:
1. Hurricane
2. One for the Pain
3. Flight
4. Runaways
5. Firing Squad
6. Wish
7. Stardust
8. Alien
9. Central Park
10. Hurt This Way
11. Yesterday’s Son
12. Hourglass



Und nun noch die Single *Flight* für den ruhigen Einklang ins Weekend.


http://www.lifehousemusic.com/

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
Related Posts with Thumbnails