Mittwoch, 18. November 2015

Dawn Of Destiny - To Hell

 
Ich stehe bekanntlich nicht so auf Symphonic Metal, auch wenn ich ab und zu mal reinhöre und einige Songs sogar gut finde.
Was Dawn Of Destiny aus Bochum im Oktober mit ihrem neuen und sechsten Album *To Hell* ablieferte, belehrte mich wieder einmal eines Besseren. Extrem spannende und vielschichtige Songstrukturen, tolle Vocals inkl Chören und Power ohne Ende dröhnen aus den Lautsprecherboxen. Ein veritables Konzeptalbum über Schuld und Sühne.
Wenn sogar Zak Stevens von Savatage, Circle II Circle und Björn Strid von Soilwork als Gastsänger mittun, kann eh nichts mehr schiefgehen.


Line-Up
Jeanette Scherff - Vocals
Felix Rodermund - Guitars
Jens Faber - Bass, Vocals
Dirk Raczkiewicz - Keyboard
Philipp Bock - Drums




http://www.dawnofdestiny.de/

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
Related Posts with Thumbnails