Sonntag, 13. März 2011

Tempesta Unplugged Concert Review

Die Schweizer Band Tempesta an einem Geburtstagsfest zu hören ist ein Erlebnis. Erstens sind es coole Jungs (ich in meinem Alter darf sie so nennen) und zweitens sind sie tolle Musiker.
Danke Jacky fürs Organisieren und nochmals alles Gute zum Geburtstag.

Unplugged ist nicht gleich zahnloser Rock 'n' Roll, weiss Gott nein. Aber es fehlen für mich als Hard Rocker eben doch ein bisschen die quitschenden Gitarren. Aber ich wurde ausreichend entschädigt mit einer tollen Show. Aber das sie auch richtig abrocken können und nicht nur Country-Balladen zum Besten geben können, weiss ich aus eigener Erfahrung, weil ich sie vor 2 Jahren nämlich schon als Support von Pure Inc. im Sedel hören konnte.
Tempesta spielten gestern Abend einen Mix aus Coversongs und ihren eigenen, unplugged zum Teil nicht mehr wieder zu erkennenden Songs.
*Whiskey In The Jar* ist ja bekanntlich ein ganz normaler irischer Trinksong und wurde u.a. schon von Thin Lizzy und Metallica gecovered und nun auch noch von Tempesta. Es ist und bleibt ein cooler Song, egal von wem gespielt. An den Song *2000 Man* von den Kiss musste ich mich zuerst gewöhnen, war er mir doch nicht so präsent im Kopf. Und an *Nothing Else Matters* von Metallica gab es auch nichts auszusetzen, zumal Reto auch stimmlich voll mithalten konnte. Die 2 Kid Rock Cover erkannte ich nicht. Und es liegt nicht daran, dass ich nur *All Summer Long* kenne, nein, denn ich kaufte mir sogar seine letzte Scheibe mit dem Hit *Born Free* drauf. ;)
Die Songs von der Scheibe Full Time Joker sind allesamt rockige Stücke. Aber unplugged werden ihnen schon ein wenig die Zähne abgefeilt. Aber sie können ja mittlerweile aus 3 veröffentlichten Alben ihre Stücke auswählen, Platinum (2002), Full Time Joker (2006) und Other Side (2009). Inzwischen gibt's sogar ein viertes, welches schon gemixt, gemastert und bereit ist. Dafür enterten sie letztes Jahr amerikanische Studios. Verhandlungen mit Labels sind noch am Laufen. Bin gespannt, wann es soweit sein wird, dass ich sie mir im Laden kaufen oder bezahlt digital downloaden kann.
By the way die Jungs gewannen erst neulich den Music Lounge Band Award 2010.

Line Up:
Thalmann Reto (vocals/rhythm guitar)
Fuchs Pascal (lead guitar)
Brühwiler Armin (drums)
Ruedi Kälin (bass guitar)

Homepage, MySpace, Facebook, Mx3

Die nächsten Anlässe/Gigs der Band:
Datum           Zeit     Ort
01.10.2011, 20: 00 Sound & Talk Unplugged - Jegenstorf (BE)
30.09.2011, 22: 00 Ride In in Wabern (BE)
24.09.2011, 22: 00 Schulhaus Feusisberg (SZ)
20.08.2011, 21: 00 Open Air in Wollerau (SZ)
29.05.2011, 18: 00 FINAL "Kids On Stage" Stadthofsaal Uster (ZH)
21.05.2011, 22: 30 Ziegelei in Einsiedeln (SZ)
02.04.2011, 22: 30 The Bandits in Tuggen (SZ)
28.03.2011, 17: 00 Gesprächspunkt Höfe - Es rockt in der Agglo



Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
Related Posts with Thumbnails