Mittwoch, 2. April 2014

Brave Black Sea - Running Away


Nächsten Freitag kommt die Scheibe *Fragments* von den Brave Black Sea raus.

Die Band setzt sich zusammen aus ex-Kyuss, QOTSA und Slo Burn Members. Daher ist ihr Stil eigentlich auch schon selbsterklärend, klassischer Stoner gemischt mit Hard Rock-Elementen. Nichts Neues also von der Supergroup.
Drummer Alfredo Hernandez kann auf eine umtriebige Vergangenheit bei Kyuss, John Garcias Kyuss-Nachfolgeband Slo Burn, den frühen Queens Of The Stone Age, Nick Oliveris Mondo Generator sowie Arbeiten mit Brant Bjork verweisen. Sänger/Gitarrist Damon Garrison und Gitarrist/Keyboarder Chris Hale verbuchen ebenfalls Slo Burn im Lebenslauf, während Bassist Clint Cunningham über gemeinsame Freunde im kalifornischen Palm Springs zur Gruppe stößt. Nicht Deep Blue Sea aber Brave Black Sea. ;-)

Wer die Jungs in der Schweiz sehen will, sollte Ende Juni ins Rössli nach Bern pilgern.



Trackliste:
  1. Running Away
  2. Abandon Ship
  3. The Five Visitors
  4. Bandana Republic
  5. Silence Is Golden
  6. This Is This
  7. Beginner's Luck
  8. Ghosts
  9. The Road
  10. Fragments
Gigs:
22.06. Hamburg - Logo
23.06. Köln - Underground
24.06. Frankfurt - Das Bett
25.06. München - Feierwerk 26.06. Zürich – Kinski
28.06. Bern – Rössli
01.07. Berlin - Privatclub
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
Related Posts with Thumbnails