Montag, 9. Februar 2015

Spidergawd - Tourniquet


Dei Gesangstruktur tönt ab und zu nach den Foo Fighters. Ansonsten ist das Album eher im Hard Rock Bereich mit einem Schuss Stoner anzusiedeln. Wie es das Amboss Mag richtig bemerkt, ist es den Hard Rockern womöglich zu fozzy und den Stoner Fans zu glatt. Mich verzückt die erdige, progressive Garagenrock-Fusion der sogar Sax und Trompete beinhaltet. Weltklasse.

Spidergawd stammen aus Norwegen und kommen auf ihrer Tour sogar in die Schweiz. Und zwar spielen sie am Mittwoch, 11. März mit den Jungs von Coogans Bluff (DE) und ihren Landsmännern Soup aus Norwegen im Gaswerk Winterthur auf.
Der neuste Longplayer "II" kam Mitte Januar raus.


Line-Up
Per Borten - guitar and vocals
Bent Sæther - bass
Kenneth Kapstad - drums
Rolf Martin Snustad - saxophon




Live sehen und tönen die Jungs so aus:


https://www.facebook.com/spidergawd



Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
Related Posts with Thumbnails