Dienstag, 25. August 2015

The BossHoss - Dos Bros

 
Viel nackte Haut und heissen Sound beim neuen The BossHoss Video zum kommenden Album mit Release Datum 25. September 2015.







"Don't ever think you're the first one who did it – the dos bros, dos bros did it" – Eine klare Ansage, die die Cowboys von The BossHoss in ihrem neuen Song "DosBros" machen. Egal, was passiert, die beiden Brüder haben es schon einmal durchgestanden. Seit 10 jahren stehen sie nun mit ihrer Band auf der Bühne und reisen durch die Welt - so wie für das neue Album, das durch ihre Zeit in der Country-Metropole Nashville, Tennessee, inspiriert wurde. Auch im Video zur Single werden Hoss Power undBoss Burns ganz schön hart ran genommen, was ihnen jedoch gar nicht so schlecht gefällt – schließlich sind ihre Entführer und Peiniger allesamt weibliche Models.

Visuell hat das Video der siebenköpfigen Band aus Berlin mal wieder so einiges zu bieten. Das liegt vor allem an Supermodel Franziska Knuppe, die sich als Anführerin der Amazonen-Gang ganz hervorragend macht. Aber auch ihre Schützlinge, halbnackte Models, die die beiden Bros gefangen halten, gefallen dem Zuschauer sowie den Gefangenen. Selbst als die beiden Sänger am Ende Verstärkung vom Rest der Band bekommen, wird auch diese von der knallharten Girl-Gang überwältigt und liegt letztlich in Ketten.

Regiesseur Joern Heitmann und die Firma Katapult setzen The BossHoss und ihre Entführer dabei in einer wüstenähnlichen Landschaft in Szene, wodurch die Situation der beiden Brüder noch auswegloser erscheint. Die Band kann hier von Heitmanns jahrelanger Erfahrung als Musikvideo-Regiesseur sehr profitieren. Heitmann stand bei unzähligen Musikvideos großer Künstler hinter der Kamera, sei es für dieKraftklub, K.I.Z. oder die Toten Hosen. Auch Jan Delays "St. Pauli" oder der BossHoss Song "Do It" wurden von dem Wahl-Berliner verfilmt.

Am 4. September kommt die Single "Dos Bros" in die Läden, drei Wochen später erscheint dergleichnamige Longplayer. Diesmal legen die BossHoss Jungs so richtig los: Neben dem regulären Studioalbum bringt die Band auch ein Album voller Coversongs heraus. Mit dabei: Studiogäste, wieNena, Rea Garvey oder Xavier Naidoo. Wie könnte man ein 10-jähriges Jubiläum besser feiern, als in dieser Form!


http://thebosshoss.com/

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.
Related Posts with Thumbnails