Samstag, 18. Dezember 2010

Meine Top Alben 2010

Metallschädel

Das Jahr ist zwar noch nicht um, aber wie viele andere auch, will ich hiermit meine Top Alben des Jahres 2010 publizieren. Nach meinen ersten 3 Listen (Top Alben 20072008 und 2009) gibt's heute also die Fortsetzung.

Die Liste ist völlig subjektiv und nur nach meinem Gusto zusammengestellt. Ist ja wohl klar. Auch ist sie im Gegensatz zu vielen ausländischen Top-Listen mit Schweizer Acts gespickt. Über die meisten Bands habe ich während des Jahres schon was gepostet und ein paar sind einfach so hineingerutscht. Die Rangierung ist nicht völlig willkürlich gewählt. Nein nein, sie ist in "order of appearance" und hat demnach keine tiefere Bedeutung.

Es sind auch nicht nur Metall-Scheiben, sondern querbeet durch die Musikwelt. Wiederauferstande, sogenannte Supergroups und neue Bands von Alternative über Grunge, Nu bis zu Sleaze. Hauptsache es rockt. Zudem sind es auch bedeutend mehr als 10 Alben. Aber auch das ist mir wieder Wurst. :-D

  1. China - Light Up The Dark 
  2. Puddle of Mudd - Songs in the key of love & hate 
  3. Foreigner - Can't Slow Down 
  4. Giant - Promise Land 
  5. Krokus - Hoodoo 
  6. Airbourne - No Guts. No Glory 
  7. Crashdiet - Generation Wild 
  8. Kissin' Dynamite - Addicted to Metal 
  9. Slash - Slash 
  10. Masterplan - Time To Be King 
  11. Meat Loaf - Hang Cool, Teddy Bear 
  12. Vince Neil - Tattoos & Tequila 
  13. Ratt - Infestation 
  14. Godsmack - The Oracle 
  15. Jackyl - When Moonshine And Dynamite Collide 
  16. Nonpoint - Miracle 
  17. Danko Jones - Below The Belt 
  18. Pretty Maids - Pandemonium 
  19. Y&T - Facemelter 
  20. Stone Temple Pilot - s/t 
  21. Shadowside - Dare To Dream 
  22. Saving Abel - Miss America 
  23. Taddy Porter - s/t 
  24. Yoso - Elements 
  25. The Texas Hippie Coalition - Rollin' 
  26. Hellyeah - Stampede 
  27. Avenged Sevenfold - Nightmare 
  28. Downspirit – Point Of Origin 
  29. Shinedown - Blood In The Gears 
  30. Buckcherry – All Night Long 
  31. Black Label Society - Order of the Black 
  32. Iron Maiden - The Final Frontier 
  33. Riotgod - s/t 
  34. The Sword - Warp Riders 
  35. Disturbed – Asylum 
  36. Stone Sour - Audio Secrecy 
  37. Volbeat - Beyond Hell/Above Heaven 
  38. Black Country Communion - s/t 
  39. Bangalore Choir - Cadence 
  40. Monster Magnet - Mastermind 
  41. Alter Bridge - AB III 
  42. Firewind - Days Of Defiance 
  43. Pure Inc. - IV 
  44. Allen/Lande - The Showdown 
  45. Marya Roxx - Payback Time 
  46. Michael Bormann - Different 
  47. Hardcore Superstar - Split Your Lip' 
  48. Seventh Void - Heaven Is Gone 
  49. Hinder - All American Nightmare 
  50. Motorjesus - Wheels of Purgatory
and many many more.....

Long live rock n' roll. Stay tuned in 2011, denn auch für nächstes Jahr sind schon ein paar coole Sachen auf dem Programm: Rhino Bucket, Mr. Big, The New Black, Magnum, Bonafide, Trust Company, Maxxwell, Rev Theory, Shakra, REM, U.D.O., Kingdom Come
Kommentar veröffentlichen

Share It

Related Posts with Thumbnails