Dienstag, 17. Juli 2012

R.I.P. Jon Lord

Unsere Helden aus der Jugendzeit werden auch älter und somit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sich solche News mehren werden. Keyboardmusik ist nicht grad mein Steckenpferd aber Lord hatte das gewisse Etwas, dass Rockmusik dadurch besser tönte.
In Zukunft wird er Hush wohl mit Steve zusammen spielen. Irgendwie beruhigt mich das und zaubert mir sogar ein Schmunzeln auf die Lippen. R.I.P. Jon Lord.

Kommentar veröffentlichen

Share It

Related Posts with Thumbnails